ZERTIFIZIERUNG EN 12365

Die Dichtungen aus unserer Produktion sind nach EN 12365 zertifiziert (Baubeschläge – Dichtungsprofile für Fenster, Türen und andere Abschlüsse sowie vorgehängte Fassaden). Diese Norm hat zum Ziel, die Leistungsanforderungen der Dichtungen für die Steuerung des Luft-, Wasser-, Lärm- und Energiedurchgangs zwischen offenen und festen Teilen von Türen, Fenstern, Fensterläden und vorhängten Fassaden zu definieren.

Nach dieser Norm werden die Leistungen jeder Dichtung mit einem Code von 6 alphanumerischen Zeichen mit folgender Bedeutung definiert:

WÄRMEDURCHGANGSKOEFFIZIENT

Darüber hinaus stellt unser Unternehmen seinen Kunden sein technisches Know-how für die Analyse und Entwicklung neuer Systeme zur Verfügung. In der Tat können wir die Berechnung des Wärmedurchgangskoeffizienten für Systeme mit thermischem Schnitt über eine softwarebasierte Methode der Finiten-Elemente-Analyse nach EN ISO 10077-2 durchführen.

Der Kunde kann sich die Berechnung des Wärmedurchgangskoeffizienten aushändigen lassen, verschiedene Lösungen vergleichen und so die beste Lösung auswählen.